Samsung Galaxy S3: In Japan mit Dual Core, LTE und 2 GB RAM Samsung Galaxy S3: In Japan mit Dual Core, LTE und 2 GB RAM
Gerade vor einer Veröffentlichung gibts es wieder mal wilde Spekulationen. Jetzt wurde bekannt das in Japan eine bessere des Version des Galaxy S3 auf... Samsung Galaxy S3: In Japan mit Dual Core, LTE und 2 GB RAM

Gerade vor einer Veröffentlichung gibts es wieder mal wilde Spekulationen. Jetzt wurde bekannt das in Japan eine bessere des Version des Galaxy S3 auf den Markt kommt.

Anders als bei der Europäischen Version, kommt in Japan ein Snapdragon S4 Dual Core statt einem Exynos-Quad Core-SoC zum Einsatz. Der Wechsel auf den Snapdragon-Chip begründet Samsung damit, das im Hauseigenen Exynos-SoC bis jetzt keine Möglichkeit bestünde, sich stromsparend in 4G-Netze einzuwählen. Auch beim Arbeitsspeicher wird aufgestockt – von 1GB auf 2GB. Die beiden Farbvarianten „marble white“ und „pebble blue“ werden auch in Japan erhältlich sein.

Gerade wird darüber spekuliert ob in den kommenden Monaten die „Japanische“-Version auf andere Märkte ausgeweitet wird, Europa steht aber wegen fehlendem Intresse der Netzbetreiber nicht zur Debatte.

Was haltet ihr von der ganzen Aktion? Braucht ihr wirklich in einem Smartphone soviel Leistung? [via]

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.