GT-I9300 Galaxy SIII wurde von Rechtsanwälten designt GT-I9300 Galaxy SIII wurde von Rechtsanwälten designt
Gerade beim Design sieht man kaum eine Ähnlichkeit zwischen dem Galaxy S2 und dem S3. Es ist diesmal oval statt rechteckig, oben ist eine... GT-I9300 Galaxy SIII wurde von Rechtsanwälten designt

Gerade beim Design sieht man kaum eine Ähnlichkeit zwischen dem Galaxy S2 und dem S3. Es ist diesmal oval statt rechteckig, oben ist eine andere Rundung als unten zusehen und der Home-Button ist nicht viereckig sondern rechteckig. Aber warum ist das so?

Man bedenke das Apple strike Richtlinien hat, und Samsung schon mehrere Male verloren habe. Genau das bringt die Vermutung Nahe, das bei der Designwahl Rechtsanwälte ein Wörtchen mitgeredet haben.

Bis jetzt gelten folgende Designrichtlinien von Apple:

Muster 1 — eine rechteckige Form mit gleichmäßig abgerundeten Ecken
Muster 2 — die vordere Seite wird von einem Display mit schwarzen Rändern dominiert
Muster 3 — die Abstände zum Display, oben und unten, rechts und links sind gleich
Muster 4 — das Produkt wird von einem metallischen Rahmen umgeben
Muster 5 — das Menü ist rasterartig angeordnet, auf der untersten Reihe befinden sich konstant platzierte und quadratisch Icons

Wenn man jetzt diese Richtlinen mit dem neuen Galaxy S III vergleicht findet man keine einzige Gemeinsamkeit bei der Samsung eins aufs Dach bekommen würde.

Der Vergleich:

Muster 1 — eine rechteckige Form mit gleichmäßig abgerundeten Ecken

 

Muster 2 — die vordere Seite wird von einem Display mit schwarzen Rändern dominiert

 

Muster 3 — die Abstände zum Display, oben und unten, rechts und links sind gleich

 

Muster 4 — das Produkt wird von einem metallischen Rahmen umgeben

 

Muster 5 — das Menü ist rasterartig angeordnet, auf der untersten Reihe befinden sich konstant platzierte und quadratisch Icons

Hier kann man schön erkennen, das an alles Faktoren fein säuberlich gearbeitet worden ist, um einer weitere Klage zu entkommen. [via] [via]

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.