Kommt der Nvidia Tegra 4-Prozessor noch 2012? Kommt der Nvidia Tegra 4-Prozessor noch 2012?
Nvidia war der erste Chiphersteller, welcher sich auf dem Mobilen Markt etablieren konnte. Mit dem neuen Tegra 3 haben sie die volle Aufmerksamkeit der... Kommt der Nvidia Tegra 4-Prozessor noch 2012?

Nvidia war der erste Chiphersteller, welcher sich auf dem Mobilen Markt etablieren konnte. Mit dem neuen Tegra 3 haben sie die volle Aufmerksamkeit der Medien bekommen, aber bevor sich der Nvidia Tegra 3 auf dem Markt behaupten kann, kündigen die schon den Nachfolger, nämlich den Nvidia Tegra 4, an.

 


Die nächste Generation, welche auch nur über 4 Kerne verfügen soll, könnte bereits in der zweiten Hälfte in die Produktionshallen gehen. Ab 2012 sollen die ersten Geräte in den Handel kommen.

Nur 4 Kerne? Könnten nicht auch 6 oder 8 Kerne drin sein?
Logisch wäre es zwar, aber auch der beste Vierkerne bekommt Konkurrenz. Der Snapdragon S4 bekommt mit seinen zwei Kernen in manchen Benchmarks mehr Punkte als der eigentlich doppelt so schnelle Tegra 3. So sind die Treiber der Tegra 3´s momentan nicht zu 100% korrekt intregiert, ein Beispiel sieht man daran, das im HTC One X noch einige Bugs zufinden sind, welche auf den Tegra 3 zurück zuschließen sind.

Statt dem Cortex A-9 also ein Cortex A-15?
Allen Anschein nach wird die Grafikschmiede wohl einen CPU mit Cortex A15-Architektur verbauen um bei gleicher Taktfrequenz mehr Power zu erzeugen. Um mehr Power auf gleichem Raum verbauen zu können, wird die Fertigungstechnik auf 28nm schrumpfen, ob die Kepler-Power zum Einsatz kommt, steht noch nicht fest. Hierbei kommt der Codename „Wayne“ zum Einsatz.

Ich denke das wir erste Smartphones mit Tegra 4 auf der CES im Jahre 2013 vorgestellt bekommen werden.

Quelle: netbooknews

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.