HTC One X: Telekom und o2-Geräte bekommen Software-Update 1.28 HTC One X: Telekom und o2-Geräte bekommen Software-Update 1.28
Heute bekommt das One X ein paar Bugs gefixt, zumindest die hinterher hinkenden Telekom und o2-Geräte. Die Freien und welche mit Vodafone-Branding haben das... HTC One X: Telekom und o2-Geräte bekommen Software-Update 1.28

Heute bekommt das One X ein paar Bugs gefixt, zumindest die hinterher hinkenden Telekom und o2-Geräte. Die Freien und welche mit Vodafone-Branding haben das Update etwa vor einer Woche bekommen.

Update:
HTC One X – 1.28.111.10 Changelog

  • Neue HBOOT-Version 0.94
  • Neue RADIO-Version 1.26.401.2
  • Erzwingen der GPU-Nutzung funktioniert weiterhin nicht
  • Absturz des Sense Kalender-Widgets wurde behoben
  • Probleme im Zusammenhang mit dem HTC-Kalender und doppelten Terminen wurden behoben
  • EA Games App ist nicht enthalten
  • HTC Sense stürzt nicht mehr ab
  • Displayprobleme wurden behoben
  • Tegra-3-optimiere Spiele laufen nun flüssiger
  • Kein 3.x Kernel
  • HTC Galerie-Wiedergabe ist nun flüssiger
  • Probleme mit der NvCPLSvc.apk wurden nicht behoben
  • Android 4.0-Erkennung verbessert, doppelte Menütaste sollte seltener erscheinen
  • Beats audio wurde verbessert
  • Widgets die nicht zu Sense gehören scrollen nun flüssiger
  • HTC Teeter läuft nun flüssiger

/Update:

Die Softwareversion 1.29.401.7 bringt mit 35,09MB so einiges mitsich. Es gibts zwar noch klein offiziellen Changelog aber laut diversen Foren gibts einiges was sich geändert hat:

  • Das Flackern bei grauen Screens soll der Verganhenheit angehören.
  • Akkulaufzeit wurde erhöht.
  • Kalenderwidget funktioniert wieder
  • Menütasten-Leiste taucht weiniger auf
  • Stabilität von Sense verbessert

Habt ihr sonst noch was feststellen können? Wenn ja schreibt es in die Kommentare. [via]

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.