Sony stellt den Apple-TV Konkurrent vor Sony stellt den Apple-TV Konkurrent vor
Nicht jeder möchte seinem Rechner an den Fernseher anschließen um aktuelle Videos zuschauen. Für sowas gibts den Apple TV, was haben die Anhänger der... Sony stellt den Apple-TV Konkurrent vor

Nicht jeder möchte seinem Rechner an den Fernseher anschließen um aktuelle Videos zuschauen. Für sowas gibts den Apple TV, was haben die Anhänger der grünen Männchen? Sony stellte in Singapur seine Version der „Android Internet Box“ vor.

 


Das schöne an Sonys Android Internet Box ist, das sie nicht nur die Box selbst, sondern auch eine Fernbedienung typischen Sony Stil beinhaltet. Diese lässt sich auf der Vorder- und Rückseite bedienen. So befindet sich auf der Vorderseite eine Touchpad, mit dem sich Apps oder Spiele steuern lassen. Diese lassen sich aus dem Google Play Store herunterladen. Und die sonstiges Standardknöpfe, welche man auf jeder normalen Fernbedienung findet.

Das Besondere findet sich auf der Rückseite der Fernbedienung. So erkennt man auf den ersten Blick eine Qwertz-Tastatur, welche einige Zusatzfunktionen aufweist. So finden wir zb. einen 3D-Knopf, zum Umschalten von 2D auf 3D oder anderstrum. Und einen Rec-Taste, der sich Aufnahmen auf einem externen Speicher sichern lassen.

Weitere Details sind noch nicht bekannt. Auch über einen möglichen Termin der Veröffentlichung ist auch noch nichts bekannt. Ich bleibe für euch dran.

 

Was haltet ihr von der Idee den Apple TV nachzuahmen?