HTC-Geräte werden mit LogMeIn ausgestattet HTC-Geräte werden mit LogMeIn ausgestattet
HTC bringt den bekannten Dienst LogMeIn auf seine kommenden Geräte. Der Dienst bringt die kabellose Fernwartung auf HTC, und soll uns das wochenlange Einschicken... HTC-Geräte werden mit LogMeIn ausgestattet

HTC bringt den bekannten Dienst LogMeIn auf seine kommenden Geräte. Der Dienst bringt die kabellose Fernwartung auf HTC, und soll uns das wochenlange Einschicken ersparen.

 


Immer wenn man Schwierigkeiten hat mit dem Smartphone hat, ist kein Techniker, oder jemand in der Nähe der sich damit auskennt. Dies soll sich in Zukunft, zumindest bei HTC, ändern. Wer beim HTC-Support nicht weiter kommt, kann den netten Herren und Damen Zugriff auf sein Gerät gestatten um so eine Diagnose zuerstellen. Meist sind es nur fehlerhafte Einstellungen die wieder korrigiert werden müssen, um das Gerät wieder zum Laufen zubringen. So will HTC das Einschicken das Geräte den Nutzern ersparen, da dies meisten mehr als 2 Wochen dauert.

HTC fragt den User ob sie Zugriff haben dürfen und die App auf dem eigenen Smartphones fragt ebenfalls. Mit einen Klick auf „YES“ wird der Zugriff erteilt. Wenn es nicht fruchten sollte, kann dieser Zugang auch wieder getrennt werden.

Allen in einem eine tolle Idee findet ihr nicht ? Forum

Quelle: androidcentral