Galaxy S3: Neue Gerüchte zum CPU Galaxy S3: Neue Gerüchte zum CPU
Gerüchten zufolge will Samsung mit ihrem S3 einen echten Hammer abliefern. Der CPU mit dem Namen „Exynos 5 ARM Cortex-A15“ soll dafür verantwortlich sein.... Galaxy S3: Neue Gerüchte zum CPU

Gerüchten zufolge will Samsung mit ihrem S3 einen echten Hammer abliefern. Der CPU mit dem Namen „Exynos 5 ARM Cortex-A15“ soll dafür verantwortlich sein. Seine 2 Kerne verrichten die anstehenden Arbeiten rasend schnell.

 


Samsung veröffentlicht dazu dieses Bild:

Laut SemiAccurate könnte der Chip mit bis zu 2 Gigahertz pro Kern arbeiten und könnte in kommenden Smartphones und Tablets verwendet werden. Neben dem CPU „Exynos 5 ARM Cortex-A15“ hilft außerdem noch der Grafikkern „ARM Mali T-604“ bei grafischen Anwendungen. Die Leistung der Grafikeinheit lässt sich mit sage und schreibe 2,1 Gigapixel pro Sekunde und einer Speicherbandbreite von 12,8 Gigabit/s beschreiben. Beide werte liegen weit über dem „Mali 400“ liegen, welcher im Samsung Galaxy S II verbaut ist. Zusammen sollen sie wesentlich schneller sein als das jetztige Flaggschiff. Für was man diese Power letzten Endes braucht lassen wir mal dahin gestellt.

So gab Samsung bekannt, das sie in der Highend-Klasse zwar Quad-Core-Prozessoren verbauen wollen, aber zwecks Stromsparmechanismen könnte dieser auch zum Einsatz kommen. Genauere Angaben macht Samsung nicht.

Quelle: netbooknews