Angry Birds in der Formel 1: Kovaleinen setzt auf Vögel Angry Birds in der Formel 1: Kovaleinen setzt auf Vögel
Das Thema passt zwar nicht so ganz, aber ich kanns nicht lassen, euch das neue Helmdesign von Heikki Kovalainen zu präsentieren. Will er versuchen... Angry Birds in der Formel 1: Kovaleinen setzt auf Vögel

Das Thema passt zwar nicht so ganz, aber ich kanns nicht lassen, euch das neue Helmdesign von Heikki Kovalainen zu präsentieren. Will er versuchen mit den Vögel davon zufliegen?

 



Es ist schon was besonderes, wenn ein Spielehersteller, der sich auf Smartphones spezialisiert hat, in der Formel 1 mitfährt. Rovio setzt auf den Caterham F1-Team Fahrer Heikki Kovaleinen. Er selbst hat sich diesen Werbedeal ausgesucht, da er die finnische Spieleschmiede unterstützen möchte und weil er selbst gerne Angry Birds spielt. Wenn wir schom beim Thema spielen sind: Auch ein Spiel mit Vögeln und Schweinen als Rennspiel ist in Arbeit.

 

“Der Helm sieht verblüffend aus und wir sind überzeugt, dass die Menschen da draußen nicht nur das Webgame, sondern auch unsere neuen Fanartikel lieben werden” – Harri Koponen von Rovio.

 

Hier der Helm im Detail:

Lustig ist auch, das Kovaleinen selbst in einem grünen Auto, die Farbe der Schweine, fährt. Hoffen wir mal nicht das Heikki bei irgendjemand aufprallt.
Was halten ihr vom Helmdesign?