Sims gibts nun auch für Mobile Geräte Sims gibts nun auch für Mobile Geräte
Vor einigen Stunden hat EA ihr Simulationsspiel Sims als Freemium Version in den Market gelassen. In der Version „Sims for Android“ sollen sich bis... Sims gibts nun auch für Mobile Geräte

Vor einigen Stunden hat EA ihr Simulationsspiel Sims als Freemium Version in den Market gelassen. In der Version „Sims for Android“ sollen sich bis zu 16 Sims durch das Simstypische Leben gelenkt werden.

Da die gesamte Installation über 360MB verschlingt empfehle ich euch das ihr es über WLAN runterladen sollt, weil sonst euer monatliches Download-Volumen gleich überschritten ist.

Das Wort „Freemium“ setzt sich aus den Wörtern „Free“ und „Premium“ zusammen. Das bedeutet in dem Falle, dass  sich das Hauptspiel kostenfrei im Market runterladen lässt, und sich Zusatz-Funktion  dazu kaufen lassen. Man ist aber nicht dazu verpflichtet, sondern kann selbst entscheiden ob man Simoleons und Lifestyle-Punkte kaufen, oder lieber auf die lange Art sammeln möchte. Denn wie schon aus dem Hauptspiel bekannt, bekommt ihr für das Erfüllen der Wünsche und Bedürfnisse Erfahrungspunkte, Geld (Simoleons) und Lifestyle-Punkte.

Den Download bekommt ihr im Market

Trailer? Kein Problem

 

Quelle: smartdroid