Die Marktforscher Marktforschers Ovum sagen, das Android 2012 sehr wahrscheinlich beliebtestes OS auf dem Markt wird. Durch den offenen Quellcode und der Vielzahl der Entwickler...

Die Marktforscher Marktforschers Ovum sagen, das Android 2012 sehr wahrscheinlich beliebtestes OS auf dem Markt wird. Durch den offenen Quellcode und der Vielzahl der Entwickler und die breite Masse der Geräte möchten Entwickler lieber in Android als in iOS investieren.

Marktforscher Ovum geben bekannt:

 

 Entwickler passen sich schnell an neue Gegebenheiten an und wechseln von einst wichtigen Plattformen wie Windows Mobile, Symbian und WebOS zu neuen Betriebssystemen.

„Der Erfolg einer Smartphone-Plattform ist nicht nur von der Nachfrage der Endkunden und der Unterstützung der Provider und Geräte-Hersteller abhängig, sondern auch von einer gesunden Umgebung und eigenständigen App-Entwicklern und deren Software. Deshalb ist es für alle Beteiligten wichtig, die Entscheidungen der Entwickler zu verstehen und deren Auswirkungen zu beachten“, so Adam Leach, der Autor der Studie.

Während sich Android laut Ovum zunehmend die Sympathien der Entwickler sichert, liegt Apples iOS bei Unternehmen ganz vorne, dicht gefolgt vom Blackberry OS. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung des Softwareunternehmens Checkpoint unter 864 IT-Fachleuten. Sie sehen gleichzeitig die größten Sicherheitsrisiken im Android-Betriebssystem was mich ehrlich gesagt ein bisschen enttäuscht.

 

Quelle:inside-handy

Quelle:teltarif