Unitymedia: Preiserhöhung des Anschlusses und Sicherheitslücke im WLAN-Router (Passwort) Unitymedia: Preiserhöhung des Anschlusses und Sicherheitslücke im WLAN-Router (Passwort)
Unitymedia kommt heute gleich mit zwei Negativ-Schlagzeilen um die Ecke, alle beiden zum Nachteil der Kunden. Der Kabelnetzbetreiber in NRW, Hessen und Baden-Württemberg hebt... Unitymedia: Preiserhöhung des Anschlusses und Sicherheitslücke im WLAN-Router (Passwort)

Unitymedia kommt heute gleich mit zwei Negativ-Schlagzeilen um die Ecke, alle beiden zum Nachteil der Kunden.


Der Kabelnetzbetreiber in NRW, Hessen und Baden-Württemberg hebt zum 1. März 2016 die Preise für den Kabelanschluss an, dabei betrifft es nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden. SO kostet erst nun 20,99 Euro, was eine Steigerung von 2 Euro im Monat bedeutet – eine Steigerung von 10 Prozent. Man gibt an, dass man aufgrund des Kapazitätsausbau und der Modernisierung nicht mehr an den Preisen festhalten kann – dabei sind Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7 Prozent auf 538 Millionen Euro gestiegen.. Ähm ja.

Dabei betrifft es nur die Kunden, die ihren Anschluss separat bezahlen, wer es über Wohnungseigentümergesellschaften, die einen Vollversorgungsvertrag über einen bestimmten Zeitraum haben, kommt gerade noch mit einem blauen Auge davon. Wer jetzt besonders Pfiffig ist, weiß, dass Kunden hier ein Sonderkündigungsrecht haben, weil es sich hier um eine deutliche Verschlechterung des Kunden handelt und entsprechend liegt es dem Kunden frei, es zu akzeptieren oder zu gehen.

Eine Zweite Meldung betrifft eine schwerwiegende Sicherheitslücke in den Routern. Unitymedia fordert nun alle Nutzer dringend auf, das voreingestellt WLAN-Passwort in den Routern dringend zu ändern. Es könnte durchaus sein, dass die werkseitig eingestellten Passwörter „mit spezieller Software und technischen Kenntnissen aufgedeckt werden können“. Es empfiehlt sich immer, gleich eine neue SSID und ein neues Passwort zu vergeben, wer dies noch nicht getan hat, hat jetzt einen Grund dies nachzuholen.

Also jetzt schnell das WLAN-Passwort ändern und direkt auf allen Geräten abändern und die Preiserhöhung akzeptieren, oder direkt vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und sich einen neuen Anschluss bei der Telekom bestellen.

Quelle: Handelsblatt, RP Online, Caschy


Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg