OxygenOS 2.2.0 für das OnePlus X steht bereit – Manueller Kamera Modus und mehr OxygenOS 2.2.0 für das OnePlus X steht bereit – Manueller Kamera Modus und mehr
Die Tage habe ich erst vom Oxygen OS 2.1.4 für das OnePlus One berichtet, ab heute bekommt auch das OnePlus X ein großes Update... OxygenOS 2.2.0 für das OnePlus X steht bereit – Manueller Kamera Modus und mehr

Die Tage habe ich erst vom Oxygen OS 2.1.4 für das OnePlus One berichtet, ab heute bekommt auch das OnePlus X ein großes Update – auf OxygenOS 2.2.0. 


Anders als beim OnePlus One, geht man beim OnePlus X von Oxygen OS 2.1.3 direkt auf OxygenOS 2.2.0. Damit sich der große Schritt lohnt, bringt der Hersteller jede Menge Änderungen und Neuerungen mit. Eine erfreuliche Nachricht schon mal vorneweg: Das Update kann direkt per OTA aufs Gerät gezogen und installiert werden. Man muss also hier keinen komplizierten Weg gehen, sondern wie wir es alle gewohnt sind „direkt auf dem Gerät installieren“.

Beim neuen Update auf OxygenOS 2.2.0 verbessert man die Kamera. Endlich kann der Nutzer auch auf den manuellen Kamera-Modus zugreifen. Weiter gehts mit der Möglichkeit Bilder direkt auf der SD Karte zu speichern – da werden sich aber so einige freuen. Weitere Neuerungen betreffen die Nutzungspräferenzen bei der Dual-SIM sowie die Möglichkeit App-Updates auch OTA (oder the Air) auszuführen. Dazu kommen dann noch ein Security-Patch und allgemeine Fehlerbehebungen.

Erste Nutzerberichte berichten von einem spürbar schnelleren System und besseren Akkuverbrauch. Könnt ihr das auch bestätigen? 

Quelle: OnePlus Forum


Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg