Samsung Galaxy S5 mit Android 6.0.1 aufgetaucht – Erster Nutzer soll es „unfertig“ bekommen haben Samsung Galaxy S5 mit Android 6.0.1 aufgetaucht – Erster Nutzer soll es „unfertig“ bekommen haben
Samsung möchte offenbar in Kürze die neuste Android 6.0 Marshmallow Firmware für das Galaxy S5 ausrollen, ein Trick soll die Firmware vom Galaxy S6... Samsung Galaxy S5 mit Android 6.0.1 aufgetaucht – Erster Nutzer soll es „unfertig“ bekommen haben

Samsung möchte offenbar in Kürze die neuste Android 6.0 Marshmallow Firmware für das Galaxy S5 ausrollen, ein Trick soll die Firmware vom Galaxy S6 auch für das S5 „empfänglich“ zu machen.

Während man größere Modelle wie das Note 4, das Galaxy S6 oder auch das Galaxy S6 Edge mit der neusten Android 6.0 Marshmallow Firmware ausgestattet hat oder noch wird, darf man als Galaxy S5 Nutzer ruhig noch ein bisschen angespannt sein, wann das Update nun genau kommt. Ein erster Nutzer hat offenbar schon ein bisschen Glück genießen dürfen und hat schon die neuste Android 6.0.1 auf das Galaxy S5 gespielt bekommen. Allerdings scheint er damit nicht zufrieden zu sein, weil die Firmware offenbar noch nicht mal ansatzweise fertig ist.

Hierbei handelt es sich offenbar um eine Firmware, die eigentlich nur für das Galaxy S6 geplant war und eigentlich erst ab 1. Januar in den Umlauf kommen sollte. Auch handelt es sich hierbei um eine Beta-Version, die eigentlich niemals veröffentlicht werden sollte. Dies erkennt man auch an der Firmware-Version. Wie er es allerdings zu dieser Firmware geschafft hat, ist leider unbekannt.

Für alle Nutzer sei gesagt, dass man erst ab April mit einem offiziellen Update rechnen darf, wie es dann ungefähr aussehen wird, zeigt das Video aber recht deutlich. Sobald das offizielle Update ausgerollt wird, werde ich euch selbstverständlich noch informieren.

via AllaboutSamsung


Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg