In eigener Sache: Wechsel von All-Inkl zu HostEurope In eigener Sache: Wechsel von All-Inkl zu HostEurope
Mal wieder ein paar Worte in eigener Sache bezüglich meines Umzuges von All-Inkl zu HostEurope. Sorry, dass es heute morgen drunter und drüber ging und... In eigener Sache: Wechsel von All-Inkl zu HostEurope

Mal wieder ein paar Worte in eigener Sache bezüglich meines Umzuges von All-Inkl zu HostEurope. Sorry, dass es heute morgen drunter und drüber ging und ihr keine Infos bekommen habt.

Ich war mit meiner Domain v-i-t-t-i.de und weiteren kleineren Projekten seit etwa 3 Jahren bei All-Inkl, wo ich mich eigentlich heimisch gefühlt habe. Jedoch habe ich im letzten Jahr einen deftigen Besucherzuwachs erlebt. Dafür bin ich bei All-Inkl freiwillig von einem kleinen „Privat-Paket“ auf das Business-Paket gewechselt, weil ich einfach ein bisschen mehr Power haben wollte. Doch dann haben die Probleme angefangen. Öfters wurde mein Blog ausgebremst, weil ich zu viele Ressourcen brauchte, besonders bei Exklusiv-Themen oder bei Live-Blogs war dann Schluss mit lustig.

Den Höhepunkt meiner Probleme erlebte ich im September und Oktober. Ich wurde so lange ausgebremst, bis ich mich schriftlich beschwerte und mir daraufhin 7 Tage Zeit gegeben wurden, um meine „Probleme“, die nie wirklich existiert haben, in den Griff zu bekommen. Verschoben auf einen Extra-Server mit Möglichkeit des Monitoring, dort sollten sich dann die Probleme aufzeigen, doch da kam was anderes ans Tageslicht. Ich solle sogar den Testserver so dermaßen zugesetzt haben, dass dieser mit der 26-fachen Last ausfiel.

Hier ein paar Beispiel-Höhepunkte meiner WUT! Habe leider nur einen Screenshot von einem früheren Moment, an dem die Last nicht ganz so krass war.

Als dies ist deren Augen immer noch nicht fruchtete verschoben sie mich danach auf einen Server, der mit Kunden vollgestopft ist, der eine ähnliche Last verursachen. Dann folgten Wochen mit solchen Problemen: UptimeRobot-Meldungen im Minutentakt!

Als ich den Support dann darauf ansprach, dass es wohl doch nicht an mir läge, wurde ich etwas patzig abgespeist..Das war dann zuviel. Nicht ich selbst, sondern die Gesamtheit der Kunden solle dafür gesorgt haben, dass der Server ständig ausfiel.

PS: All-Inkl bittet Kunden, die zuviel Ressourcen brauchen, lieber indirekt gehen. Man bremst sie solange aus, bis sie bereit sind, noch mehr Geld auszugeben. Ich sehe es nicht ein einen eigenen Root-Server für 99 Euro im Monat zu buchen, plus eine Einrichtungsgebühr von 99 Euro + sämtliche Domains erneut zu bezahlen! Es ist ja nicht so, dass ich über All-Inkl diverse Domains gekauft habe, nein ich darf sie für den Server nochmals kaufen..


Dann war Schluss mit Lustig!

Darauf hin hatte ich soviel Blut im Kopf, dass sie es dann bei mir verscherzt haben. Ich habe bei so einigen Hostern angefragt, was diese für Leistungen bieten und habe so vorneweg mal den Support von diversen Anbietern abgeklopft. Hängengeblieben bin ich dann bei HostEurope, der jetzt das Zuhause für knapp 16 Projekte ist bzw sein wird.

Mein Hauptprojekt v-i-t-t-i.de und meine beiden kleineren Ableger allnetflat-Übersicht.de und SmartWear.Center sind auch schon umgezogen, wobei das letztere noch Probleme macht. Die kleineren Projekte kommen in den nächsten Tagen/Wochen nach …

Ich möchte mich hier in aller Form beim Henning Uhle bedanken, der eine superspitzenklasse Anleitung (Teil 1 und Teil 2) geschrieben hat und man es nach dieser exakt so nachmachen kann. Danke dir vielmals! Super Kerl, folgt bitte seinem Blog und auf seinen Social Media Kanälen. Bitte? Danke!

Danken möchte ich auch dem Support von HostEurope, die mir insbesondere beim Umzug und den technischen Problemen geholfen haben!

Ich setze aktuell auf einen vServer (Paket Advanced) mit 2 CPU Kernen und knapp 8 GB RAM, die man auch mal kurzzeitig massiv (darüber hinaus) zusetzen kann, ohne dass die Ladezeiten massiv zunehmen. Die technischen Ausfälle und Überlastungen sollten so der Vergangenheit angehören. In der kommenden Zeit wird dann nochmals kräftig aufgewertet (wahrscheinlich Paket Expert oder noch eine Stufe höher ) – freiwillig, nicht weil ich muss.



Virtual Server von Host Europe

So das wars jetzt von meiner Seite. Sorry für die Probleme in der vergangenen Zeit, ab jetzt schauen wir nach vorne und hoffen, dass alles gut bleibt.

Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg

  • Pingback: womens silk long robe()

  • Pingback: In eigener Sache - Reicht Webspace für den Blog aus?()

  • Simon

    Ich bin auch schon länger bei Host Europe und soweit eigentlich zufrieden. Ich habe jedoch sogar den vServer Expert (mit High I/O > SSDs) und hatte da letzten Monat auch 10 kurze Outtakes durch Überlastung. Ich wünsche dir, dass dir das Paket reicht.

    • DennisVitt

      Kommt immer ganz drauf an, wenn du wirklich mal nen Schwung Besucher bekommst, dann könnte es bei mir sogar im Expert knapp werden, aber ich werde jetzt hier erstmal heimisch und stufe dann hoch.. Danke.. Wertvolle Tipps bezüglich Server sind gerne gesehen =)

      • Simon

        Cache (WP-Rocket) und CDN (maxCDN) setze ich auch noch zur Entlastung und für mehr Geschwindigkeit ein. 🙂