OnePlus One: Energiesparmodus und Maximale Leistung freischalten – Geheimtipp OnePlus One: Energiesparmodus und Maximale Leistung freischalten – Geheimtipp
Per Zufall bin ich auf eine neue Funktion gestoßen, die so in dieser Form nicht kommuniziert wurde Offenbar besitzt das OnePlus One einen geheimen... OnePlus One: Energiesparmodus und Maximale Leistung freischalten – Geheimtipp

Per Zufall bin ich auf eine neue Funktion gestoßen, die so in dieser Form nicht kommuniziert wurde

Offenbar besitzt das OnePlus One einen geheimen Engergiesparmodus, und einem Modus der die maximale Power des OnePlus One entfaltet. Bisher lief das OnePlus One immer im „Ausgelichen-Modus“ und zieht somit kräftig am Akku. Doch man kann die Funktion ganz einfach und ohne Root freischalten und den Takt des OnePlus One manuell anpassen.

Wer sich in der Custom-ROM Szene auskennt, wird sicherlich schon mal von den Worten „CPU-Takt, Governor und I/O Scheduler“ gehört haben. Diese Einstellung gibt es auch auf den OPO? Ich muss ehrlich zugeben, mich überraschen diese Einstellungen gerade extrem, weil man sie so ganz easy selbst einstellen kann und weil es nirgendwo kommuniziert wurde, dass es diese Einstellungen gibt.

So könnt ihr den Energiesparmodus freischalten oder die Maximale Leistung entfesseln:

Alles was ihr dafür tun müsst, ist den sogenannten Entwickler-Modus auf dem OnePlus One freischalten. Dafür geht ihr in die Einstellungen, über das Telefon und drückt 7x auf die „Build-Nummer“. Dann sollten sich die Entwickler-Einstellungen öffnen lassen.

Jetzt solltet ihr auch über die Benachrichtigungsleiste die Kachel „Leistungsprofil“ angezeigt bekommen, falls dies nicht der Fall ist, könnt ihr diese per „+“ hinzufügen.

Doch was bringt der Energiesparmodus genau für eine Ersparnis, ist der Unterschied wirklich so groß? Was sagt der Benchmark?

Über die genaue Akku-Ersparnis kann ich derzeit noch nichts sagen, da wird sich erst in den nächsten Tagen was tun. Was ich aber sagen kann, dass der Energiesparmodus den Prozessor deutlich einschränkt und das OnePlus One nicht mehr so schnell ist. Dafür düst er im „Maximale Leistung“-Modus der Konkurrenz gerade zu davon.

Wenn ihr nicht wisst, was ein Governor mit den ganzen Einstellungen ist, lasst lieber die Finger davon. Spielt auch nicht rum, lasst es einfach. Überlasst das rumspielen lieber den Jungs die Ahnung davon haben. Nur so als Tipp.

Update:

Nach einigen Tagen mit minimaler Leistung kann ich sagen , es wirkt sich nur bedingt auf den Akku aus. Er hält effektiv nicht deutlich länger, da der meiste Saft für das Display drauf geht. Mit der Option „Energiesparen“ kam ich auch knapp 2,5 Tage bei voller Nutzung und Helligkeit auf Manuell und überwiegend drinnen (bei gedimmten Licht).

Nach 2 Tagen mit maximaler Leistung hebe ich den virtuellen Hut, ich hatte noch kein Gerät, welches Apps so sackeschnell öffnet. Dabei musste ich leider feststellen, dass das OnePlus so jeden Abend ans Ladegerät musste. Da merkt man den Unterschied dann doch.

Lasst am besten die Option auf Ausgeglichen stehen und ihr kommt so auf knapp 2 Tage bei voller Nutzung. /Update Ende

Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg