QuickOffice verschwindet aus dem Play Store und wird in Google Drive integriert QuickOffice verschwindet aus dem Play Store und wird in Google Drive integriert
QuickOffice ist bald Geschichte und verschwindet aus dem Play Store, lebt aber in Google Drive weiter. Als letztes Jahr Google die relativ kleine App... QuickOffice verschwindet aus dem Play Store und wird in Google Drive integriert

QuickOffice ist bald Geschichte und verschwindet aus dem Play Store, lebt aber in Google Drive weiter.

Als letztes Jahr Google die relativ kleine App QuickOffice aufgekauft hat, war sie noch nicht klein und noch lange nicht so populär. Erst nach dem Kauf durch Google entwickelte sich die App rapide weiter und wurde als DIE App zum Bearbeiten von Microsoft Office Dokumenten auf mobilen Geräten.

Mittlerweile hat man Google Drive fast alle Funktionen der App spendiert und macht sie damit überflüssig. Daher ist es nicht verwunderlich, das man QuickOffice aus dem Play Store nimmt, beim iOS App Store soll sie „in den kommenden Wochen“ verschwinden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Wer die App bisher auf seinen Geräten installiert hat, kann sie auch nach dem herausnehmen weiterhin benutzen, auch die 10 GB Google Drive Speicher bleiben erhalten. Man kann sie danach einfach nicht mehr aus dem Play Store herunterladen. Der einfachste Weg Office-Dokumente auf dem Smartphone zu bearbeiten ist nun die Google Drive App, die mittlerweile sehr viele Funktionen hat.

Kingston DTSE9H/16GB DataTraveler 16GB Speicherstick USB 2.0 silber

Preis: EUR 9,73

4.3 von 5 Sternen (2357 Kundenrezensionen)

116 neu ab EUR 5,60

Quelle: Android PoliceGoogleAppBlog // Danke Patrick!

Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg