HTC One S Android 4.2.2 Update doch wieder im Gespräch? HTC One S Android 4.2.2 Update doch wieder im Gespräch?
Erst vor kurzem gabs ein offizieles „Nein“ von HTC zum HTC One S Android 4.2.2 Update, doch nun könnte man zurückrudern und diese Version... HTC One S Android 4.2.2 Update doch wieder im Gespräch?

Erst vor kurzem gabs ein offizieles „Nein“ von HTC zum HTC One S Android 4.2.2 Update, doch nun könnte man zurückrudern und diese Version über HTC Dev zum Download frei geben.

Eine Garantie auf aktuelle Updates gibts bislang bei keinem Hersteller, doch viele Kunden richten ihren Kauf nach der Aktualität der jeweiligen Geräte bzw wie lange die Updates bekommen werden. Das kann auch ziemlich enttäuschend sein, wenn das knapp 17 Monate alten HTC One keine weiteren Updates mehr bekommen wird. Doch die Community wäre nicht die geliebte Community wenn sie nicht alles versucht, um das liebe Smartphone nocheinmal mit einem Update zu versorgen.

So wurde schon eine Petition gestartet um das Update doch zu bekommen, wenn auch der Umweg über HTCdev gemacht werden muss. Somit würde sich die Kundenzufriedenheit wieder normalisieren und die Kunden würde wieder mehr HTC kaufen. Doch es gibt ein Hoffungsschimmer am dunklen Himmel. Über einen Insider wurde jetzt bekannt, das HTC den Gedanken in Erwägung zieht, das Update doch auf Grund der drückenden Community auszuliefern. Bislang ist noch nichts offiell und das letzte Wort wird in den nächsten Wochen gesprochen. Wäre nicht das erste Mal, das man sich unentscheidet..

Quelle: Smartdroid

Ich halte euch selbstverständlich auf allen Kanälen (Google PlusFacebookTwitter , Feed, oder auch über Google Currents) auf dem Laufenden.

Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg