Samsung Galaxy S2 Android 4.1.2 Jelly Bean Update startet – in Spanien! Samsung Galaxy S2 Android 4.1.2 Jelly Bean Update startet – in Spanien!
Auch wenn das Samsung Galaxy S2 jetzt knapp 2 Jahre auf dem Markt ist, ist es keinesfalls alt. Das meint nun auch Samsung und... Samsung Galaxy S2 Android 4.1.2 Jelly Bean Update startet – in Spanien!

Auch wenn das Samsung Galaxy S2 jetzt knapp 2 Jahre auf dem Markt ist, ist es keinesfalls alt. Das meint nun auch Samsung und schießt das lang erwartete Android 4.1.2 Jelly Bean Update für das Samsung Galaxy S2 raus. Der Rollout startet in Spanien und sollte in wenigen Wochen auch nach Deutschland kommen.

Zwar hat der Pressesprecher von Samsung vor einiger Zeit nur einen groben Zeitraum genannt, doch jetzt wissen wir wann es auch in Deutschland an kommen wird. Den Spanien ist das erste „Testland“, in dem die Firmware nochmal auf große Schnitzer und mögliche Fehler zu untersuchen. Sobald der Check durch ist, werden weitere Länder u.a auch Deutschland mit dem Rollout ausgestattet. Dadurch, das in Deutschland viele Versionen mit Branding unterwegs sind, sollte vielleicht ein paar Tage länger dauern. Wenn es dann soweit ist, sollte sich KIES melden, um das Galaxy S2 updaten zu können.

Official Firmware Details:
Android Version: 4.1.2 – Build JZO54K
PDA: I9100XWLS8
CSC: I9100FOPLS3
MODEM: I9100XXLS8
Changelist: 816988
Build Date: 14 January 2013

Screenshot_2013-01-23-04-21-22

Bei diesem Update wird das Gerät neu partitioniert, das heisst es werden erstmal alle auf dem Gerät vorhandenen Daten gelöscht. Auch der interne Speicher schrumpt vom 12 auf 11 Gb. Jetzt aber keine Angst, bevor ihr das Update anstellt, werden erstmal alle Daten gesichert. Macht aber zur eigenen Sicherheit lieber ein Backup auf eigenen Faust. Durch Project Butter wird das ganze System extrem beschleunigt und bringt ansonsten noch Google Now, verbesserte Kamerafunktionen, neue Widgets, eine erweiterte Notification Bar und die vom Galaxy S3 bekannten neuen Features (Smart Stay, Direct Call und Pop-Up-Play) mit. Ein Umstieg lohnt sich also allemale.

Da jetzt die letzen Tests in Spanien gemacht werden, könnte das Update Anfang Februar bzw Mitte Februar über KIES verfügbar sein. Natürlich besteht auch die Möglichkeit die Firmware aus Spanien per ODIN draufzuflashen, aber da sollten wirklich nur sehr erfahrene Nutzer machen. Mein Tipp: Wartet lieber noch ein paar Tage, dann wird euch KIES in den kommen Tagen mit einer Meldung überraschen.

Quelle: Appdated

Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg