Nexus 4: „Swipe to wakeup“ – Wischgeste zum Aufwachen nutzen (Root) Nexus 4: „Swipe to wakeup“ – Wischgeste zum Aufwachen nutzen (Root)
Das neue Nexus 4 kann derzeit nur einen einem Druck auf den Power-Button aus dem Standby geholt werden, wieso einfach mal nicht das neue... Nexus 4: „Swipe to wakeup“ – Wischgeste zum Aufwachen nutzen (Root)

Das neue Nexus 4 kann derzeit nur einen einem Druck auf den Power-Button aus dem Standby geholt werden, wieso einfach mal nicht das neue Feature Swipe to wakeup aus dem Faux123-Kernel nutzen und den Bildschirm dazu verwenden? Dieses ermöglicht das aufwachen aus dem Standby mit einer einfachen Wischbewegung.

Möglich macht dieses Feature wiedereinmal die Android-Community. Die Funktion “Swipe to wakeup” aus dem noch ganz frischen Faux123-Kernel, erlaubt das Wecken des Smartphones aus dem Tiefschlaf, in dem man von links nach rechts auf dem Bildschirm Swyped. Darauf hin kommt dann der ganz normale Sperrbildschirm, über diesen kann man dann ganz normal das Nexus entsperren.

swipe-nexus-4-faux-123

 

Faux123 Kernel Enhancement Pro
Entwickler: Paul Reioux
Preis: 4,90 €

Um diese Funktion zu nutzen, muss das Nexus 4 gerootet sein und das kleine Tool aus dem XDA-Forum geladen werden. Über eine weitere App kann man auch den CPU des Nexus 4 übertakten (WTF??), die Gamma-Korrektur und viele kleinere Änderungen vornehmen, um noch mehr rauszuholen. Ein Video zeigt diese Funktion nochmal in Benutzung. Schon seit einiger Zeit ist das Feature unter dem Begriff PGM aus diversen Custom-Roms bekannt.

 

mumbi S-TPU Schutzhülle Google Nexus 4 Hülle

Preis: EUR 6,94

4.4 von 5 Sternen (679 Kundenrezensionen)

4 neu ab EUR 4,99

Quelle: mobiflip / Danke Daniel

Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg