Samsung testet Smartphones mit Wasser und künstlichem Arsch Samsung testet Smartphones mit Wasser und künstlichem Arsch
Manchmal können Produktvideos auch ganz lustig sein und trotzdem einen ernsten Hintergrund haben. Heute hat Samsung ein Video veröffentlicht, das zeigt wie Samsung Geräte... Samsung testet Smartphones mit Wasser und künstlichem Arsch

Manchmal können Produktvideos auch ganz lustig sein und trotzdem einen ernsten Hintergrund haben. Heute hat Samsung ein Video veröffentlicht, das zeigt wie Samsung Geräte testet, mit einem kleinen Einblick in die Labore. Auch wenn das Video koeranisch ist, kann man trotzdem alles verstehen was er uns mitteilen möchte.

 

Es ist jeden schon mal passiert, man telefoniert im Regen, tippt feste auf dem Bildschirm und verdreht durch eine blöde Haltung das Smartphone. Es kann auch mal passieren das man sich aufs Smartphone setzt, auch das prüft Samsung mit künstlichen Arsch, ach pardon Popo. Man kann deutlich sehen, das es sehr viel aushalten soll. Doch leider sieht die Realität anders auch. Ich habe – leider –  schon 3 kaputte S3 in meinem Freundeskreis gesehen, allen ist es unsanft auf den Boden gefallen..

Ist euch deswegen schon mal ein Smartphone zu Bruch gegangen, oder geht es euch am allerwertesten vorbei?

Quelle: Caschy

Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg