Megaupload hat der Filmindustrie zu mehr Umsatz verholfen – jetzt verdienen sie weniger Megaupload hat der Filmindustrie zu mehr Umsatz verholfen – jetzt verdienen sie weniger
Ich glaube, die Überschrift ist ein bisschen überspitzt formuliert, aber dennoch steckt auch hier ein Fünkchen Wahrheit drin. Den laut einer Studie sanken die... Megaupload hat der Filmindustrie zu mehr Umsatz verholfen – jetzt verdienen sie weniger

Ich glaube, die Überschrift ist ein bisschen überspitzt formuliert, aber dennoch steckt auch hier ein Fünkchen Wahrheit drin. Den laut einer Studie sanken die Einnahmen vieler Filme drastisch, nachdem Megaupload – wenn auch zwangsweise – die Tore geschlossen hat. Eigentlich wollte man so die Einnahmen der angeschlossenen Firmen (u.a Kinos, Rechteverwerter und co) anheben, da mehr Leute ins Kino gehen sollten. Doch genau das Gegenteil war der Fall.

Weniger Besucher strömen ins die Kinos da die viel diskutierte Mundpropaganda ausblieb. Einzig und allein die Blockbuster haben davon leicht profitiert. Durch das Filesharing konnte man sich schnell und easy ein „Bild“ vom Film machen und auch entscheiden ob man für ihn bezahlt und ihn ein einer besseren Qualität ansehen möchte. Unter anderen ging man hierfür auch ins Kino oder kaufte sich die Filme bei Amazon.

Forscher der Münchener Ludwig-Maximillians-Universität und der Kopenhagener Business Schoool haben insgesamt 1344 Filme in 49 Länder in einem Zeitraum vom 5 Jahren beobachtet. Dort konnte man feststellen, das unbekannte Filmfirmen durch Mundpropaganda und One-Click-Hoster wie Megaupload sich leichter einen Namen machen konnten, als wenn man einen Film nur im Kino sehen konnte. Der One-Click-Hoster Megaupload zählte bis vorkurzem zu den meistbesuchten Webseiten des Internets und speicherte knapp 25 Petabyte an Daten im Netz – darunter sehr viele urheberrechtlich geschützte Inhalte wie Filme oder Musik. Anfang nächstes Jahres will Kim Dotcom sein neues Projekt Mega an den Mann bringen. Mal sehen wie das ankommt.

Wie stehts bei euch? Geht ihr lieber ins Kino oder schaut ihr einen Film lieber im Netz an?

Ziemlich beste Freunde [Blu-ray]

Preis: EUR 7,44

4.8 von 5 Sternen (1729 Kundenrezensionen)

89 neu ab EUR 1,81

Quelle: Futurezone, Caschy

Dennis Vitt

Ich bin das Gesicht, der Admin und derjenige, den ihr wegen seiner frechen und ehrlichen Meinung anschnauzen dürft. #Blogger #Kaufmann #Android #Freak #Freiburg